Weihnachten das ganze Jahr!

Seit Mitte der 50ziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts werden in unserem Familienbetrieb Christbäume angebaut. Begonnen hat alles mit unserem Opa, der Fichten aus dem heimischen Frankenwald hierher nach Schwaben brachte und damit den Grundstein legte. Etwa 15 Jahre später wurden die ersten Blaufichten und dann die Nordmanntanne angebaut. Heute pflanzen wir in 3. Generation mit unserer Pflanzmaschine im Frühjahr. Die Entwicklung zum Christbaum dauert etwa 8 bis 9 Jahre. Diese Entwicklung machen die wenigsten Bäume von ganz alleine. Mehrmals im Jahr "besuchen" wir jeden Baum und kümmern uns um ihn. Falls er zum Beispiel einen fehlende Spitze hat oder ein wenig zu breit geworden ist, helfen wir ihm wieder in "Form" zu kommen. Bei der Triebregulierung setzten wir auf die Top-Stopp-Zange, da hier witterungsunabhängig und ohne Chemie gearbeitet werden kann. Nach dem 1. Advent werden die Bäume dann frisch gesägt und auf unserem Hof zum Verkauf wieder aufgestellt. Unter ca. 200 einzeln präsentierten Exemplaren von 0,5 bis 6 Meter können Sie sich dann  ihren Traumbaum aussuchen, am besten mit einer kostenlosen Tasse Punsch oder Glühwein. Samstags grillen wir original fränkische Bratwürste und bereiten leckere Waffeln für Sie zu, den Erlös spenden wir für einen wohltätigen Zweck!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bei uns findet jeder seinen Baum!

Familie

Karin und Michael Müller

Untere Dorfgasse 7

89359 Kötz/Großkötz

 

Telefon: 08221/2078178

Telefax: 08221/2078180

Handy: 0170/9630571

mueller-koetz@t-online.de

www.mueller-koetz.de

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.